PROJEKTE

REHAMAßNAHMEN

In den Berufsausbildungsmaßnahmen des ZAQ wird Jugendlichen mit besonderem Förderbedarf der Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf ermöglicht. Das Handlungsfeld Berufsausbildung schließt an die berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahmen an. Ziel ist es, allen Jugendlichen eine erfolgreiche Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf zu ermöglichen.

rehapunkt

Wo stehen Sie gerade?
Wo wollen Sie hin?

Gemeinsam suchen wir nach Wegen für Ihre berufliche Zukunft.
 

Wie?

Mit Projekten in unterschiedlichen Berufsbereichen und Angebote zur Gesundheitsorientierung und weiteren Unterstützungsangeboten.

Wie lange?

In der Regel 6 Monate, eine Verlängerung ist möglich.
 

Wie oft?

2 Termine in der Woche, mit dem Ziel die Teilnahmestunden zu steigern.
 

Für wen?

Erwerbsfähige Leistungsempfänger, die über einen Schwerbehindertenausweis verfügen oder ihnen Gleichgestellte nach § 2 SGB IX.
 

Was bieten wir?

 Begleitung und Unterstützung. Psychologische Beratung bei Bedarf.
 

Maßnahmenort

 Zentrum für Ausbildung und berufliche Qualifikation Oberhausen e.V. (ZAQ) Essener Str. 100, 46047 Oberhausen

Ihre Ansprechpartnerin :

Essener Straße 100
46047 Oberhausen

Tel.: 0208 – 8500028

Essener Straße 100

Google Maps

REHAPUNKT

TitelDateigrößeherunterladen
REHAPUNKT_FLYER_FLYER_2019_RZ 0.99 MB herunterladenVorschau

Zurück zur Übersicht

Print Friendly, PDF & Email